Gott-Modus Windows 10

Windows Tipps & Tricks

Gott-Modus Windows 10

»» 13.OKT.2014 / aktualisiert: ---/

Gott-Modus Windows 10: Einfacher Trick, der die Einstellungen der Systemsteuerung in einem einzigen Ordner bereitstellt. Das Master Control Panel bietet mehr als 300 Registrierungs- und Systemänderungsoptionen.

Einige Einstellungen in Windows sind möglicherweise schwer zu finden, da sie an den tiefsten Stellen des Systems verborgen sind. Hier können Sie die Farben, Einstellungen der Antivirensoftware, Sicherheits- und Festplatteneinstellungen usw. festlegen.

Warnung: Das Ändern der Einstellungen in der Systemsteuerung kann zu schwerwiegenden Systemfehlern führen.


Es ist so einfach

  • Mach folgendes: Erstellen Sie einen neuen Ordner auf dem Desktop, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop klicken und den Mauszeiger auf das Popup-Menü Neuer Link bewegen. Klicken Sie dann mit der linken Maustaste auf das neue Popup-Menü auf den Link Neuer Ordner.

    Wenn der neue Ordner erstellt wurde, benennen Sie ihn in um GodMode. {ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}.
    (Der Umbenennungsmodus: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und klicken Sie im angezeigten Popup-Menü der Maus mit der linken Maustaste auf den Link Umbenennen.)

    Erstellen Sie einen neuen Ordner auf Ihrem Desktop

  • Klicken Sie nach dem Umbenennen einfach auf eine leere Stelle auf Ihrem Desktop, um die Änderung zu übernehmen. Das Ordnersymbol ändert sich und das neue Bedienfeldsymbol wird angezeigt.
  • Das neue Bedienfeldsymbol wird angezeigt

  • Auf Ihrem Computer bedeutet "GodMode", dass Sie alles von einem einzigen Ort aus steuern können, der in der Systemsteuerung und im System verstreut ist. Hier finden Sie Einstellungen für alle Computerkomponenten und -funktionen.
  • Sie können alles von einem Ort aus steuern

    Es dauerte nur etwa 3 Sekunden.

    ENDE

    oben auf der Seite