Taskbar Uhr mit Sekundenanzeige

Windows Tipps & Tricks

Taskbar Uhr mit Sekundenanzeige

»» 31.JAN.2017 / aktualisiert: ---/

Taskbar Uhr mit Sekundenanzeige: Microsoft-Team in Redmond, gelegentlich startet neue Versionen von Windows zum Testen oder endgültige Versionen, wo eingeführt neue Funktionen, aber noch nicht aktiviert, oder das ist Features alt, aber der Computer-Stabilität eingeführt werden nur grundlegende Einstellungen für unerfahrene Benutzer oder weil Ist möglicherweise nicht vollständig und kann zu Problemen für Benutzer führen. Wir können die Vorteile dieser Features schon jetzt genießen, können nur aktiviert werden. Eine solche Erweiterung ist die Uhr auf der Taskleiste mit Sekundäranzeige.

Taskbar Uhr mit Sekundenanzeige

Schneller Tipp: Laden Sie unten auf der Seite das fertige Programm herunter, das die Datenbank in Kürze aufzeichnet. Eine "manuelle" Änderung der Registrierung kann zu Systemfehlern führen.


Ich habe so gemacht

  1. Ich drückte auf die Tastatur Win + R-Tasten gleichzeitig.
  2. Im Run-Fenster erschien, ich tippte regedit.

Schneller Tipp: Funktioniert nur mit Windows 10. Benutzer von Windows 7 benötigen ein Hilfsprogramm wie T-Clock Redux ...

Suchte den folgenden Registrierungsschlüssel:

HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced

In diesem Fenster mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich geklickt und aus dem Popup-Menü, wählte folgendes:

  1. New.
  2. DWORD (32-bit) Value - (erzeugt einen neuen DWORD-Eintrag).
  3. Der neu erstellte DWORD-Schlüssel habe ich umbenannt in: ShowSecondsInSystemClock.
  4. Um zu validieren, klicken Sie auf einen leeren Bereich in diesem Fenster.
  5. Klickte erneut mit der rechten Maustaste auf diesen neuen Eintrag.
  6. Im Bearbeitungsfenster erschien, änderte ich den Wert 0 (null) in der Höhe von 1 (eins).
  7. Fertig. Es dauerte nur 1 Minute.

Nach dem Neustart oder Abmelden - einloggen, die Uhr Funktion mit sekundärer.


Weitere Details

Öffnen Datenbanken.

  • Drücken Sie gleichzeitig die Windows -Logo + R auf der Tastatur.
  • Drücken Sie gleichzeitig die Windows + R-Taste

  • Das Fenster Ausführen-Dialog (Run) erscheint unten links. Geben Sie -regedit und klicken Sie auf Ok.
  • Geben Sie im RUN-Fenster regedit ein

    Suchte den folgenden Registrierungsschlüssel:

    HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced

    Klicken Sie auf Erweitert

  • Klicken Sie auf einen leeren Bereich mit der rechten Maustaste, und klicken Sie im erscheinenden Menü auf Neu und dann auf DWORD (32-Bit) Wert.
  • faceți clic pe DWORD (32-bit) Value

  • Erscheint als neue Aufnahme mit dem Namen New Value #1.
  • Ein neuer Datensatz mit dem Namen wird angezeigt New Value #1

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diesen neuen Eintrag und klicken Sie mit der linken Maustaste auf Umbenennen (Rename) in: ShowSecondsInSystemClock.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diesen neuen Eintrag und wählen Sie Umbenennen

  • Klicken Sie erneut mit der linken Maustaste auf diese neu erstellte DWORD-Taste und wählen Sie im Popup-Menü Ändern (Modify).
  • Wählen Sie Bearbeiten aus dem Mausmenü

  • Geben Sie im Feld Wertname die Zahl 1 (ein) und klicken Sie auf OK.
  • Geben Sie im Feld Wert die Nummer eins ein

    Bereit. Sie können alle Fenster schließen. Starten Sie den Computer neu, um die Wirkung zu übernehmen.


    Herunterladen clock.exe

    Abhängig von der oben beschriebenen Komplexität ist es nicht notwendig, etwas zu tun: Laden Sie nur clock.exe (314 KB) fertig. Nur zwei Klicks und es funktioniert. Neustart erforderlich.

    Fehler nach dem Neustart?

    Wenn die Anzeige "Sekunden in Taskleiste" nicht angezeigt wird, stellen Sie sicher, dass Sie diese Beschreibung korrekt verwenden. Öffnen Sie den Registrierungseditor erneut, und überprüfen Sie, ob Sie den ShowSecondsInSystemClock-Name richtig eingegeben haben. Prüfen Sie, ob Sie die Nummer (1) (eine) eingegeben haben. Suchen Sie alle Daten im entsprechenden Registrierungsschlüssel.

    Warnung! Ändern Sie die Datenbankeinträge auf eigenes Risiko.

    ENDE

    oben auf der Seite