33 nützliche CMD-Skripte

»» 06.FEB.2024 / aktualisiert: --- ---

33 nützliche CMD-Skripte

Wenn Sie auf dem Computer und dann im Internet nach der Funktion suchen, können Sie 10 bis 15 Minuten damit verbringen, nach der benötigten Windows-Funktion zu suchen. Monatlich können Sie Stunden sparen, indem Sie diese CMD-Dateien herunterladen, die den erforderlichen Vorgang mit einem Mausklick starten.


Windows 11 Nachrichten in ungarischer Sprache

Nachrichten

Laden Sie Windows 10 ISO und Updates herunter

Windows 10-Updates

Laden Sie Windows 11 ISO und Updates herunter

Windows 11-Updates


Jeder Datei wird eine minimale informative Beschreibung hinzugefügt. Jeder kann es nutzen, es schadet dem Rechner nicht, höchstens der unerfahrene Nutzer sollte bei den Einstellungen der aktivierten Funktion vorsichtiger sein (entstehende Schäden liegen in der Verantwortung des Nutzers!).

Schnell Tipp: Sie können es einzeln als ZIP-komprimierte Datei herunterladen und anschließend entpacken. Klicken Sie einfach auf die heruntergeladene ZIP-Datei und ziehen Sie dann die CMD-Datei aus dem geöffneten ZIP-Fenster mit der Maus, z. B. auf den Desktop.

Windows-Reiniger/Überprüfer:

Befehl CHKDSK

chkdsk.cmd: Mit dem Befehl CHKDSK wird die gesamte Festplatte (SSD/HDD) nach beschädigten oder fehlerhaften Sektoren durchsucht und Fehler behoben.

Cleanup-Image

Cleanup-Image.cmd: Bereinigt C:\Windows\WinSxS\, heruntergeladene Programmdateien, TEMP-Ordner und verbleibende Dateien installierter Programme und Treiber.

Festplattenwartungstool

cleanmgr.cmd: Integriertes Festplattenwartungstool. Sie können unnötige Dateien vom Computer löschen. Im Dialogfenster können Sie auswählen, welche Dateien gelöscht werden sollen.

Clear-All-EventLog

Clear-All-EventLog.cmd: Clear-All-EventLog.cmd: Der Befehl „Clear – EventLog“ löscht alle Einträge in den angegebenen Ereignisprotokollen vom Computer und hinterlässt keine Spuren von Vorgängen.

malware-remover

malware-remover.cmd: Das in Windows implementierte Malicious Software Removal Tool (MSRT) hilft, Computer vor gängiger Malware zu schützen.

Schnell Tipp: Es lohnt sich, einige davon herunterzuladen und in einem separaten Ordner zu speichern, wo sie leicht zugänglich sind (z. B. auf Ihrem Desktop).

Windows-System-Setup:

Systemsteuerung

control-panel.cmd: Die Systemsteuerung ist eine Windows-Komponente, mit der Sie Systemeinstellungen ändern sowie Hardware und Software hinzufügen/entfernen können.

Windows-Datenträgermanager

disk-manager.cmd: Der Windows-Datenträgermanager hilft Ihnen bei der Durchführung von Speicheraufgaben wie der Initialisierung eines neuen Laufwerks oder dem Erweitern/Verkleinern von Volumes.

Geräte-Manager

device-manager.cmd: Der implementierte Geräte-Manager ermöglicht es Benutzern, die an den Computer angeschlossene Hardware anzuzeigen und zu steuern.

Windows Mobile-Geräten

mobile-center.cmd: Es kann eine Verbindung zu Windows Mobile-Geräten hergestellt werden, Inhalte können synchronisiert werden, Songs, Bilder und Videos können verwaltet werden.

Monitorkalibrierungstool

monitor-calibration.cmd: Windows bietet dieses einfache Monitorkalibrierungstool zum Anpassen von Bildschirmhelligkeit und -kontrast.

Systemeigenschaftenfensters

sysdm.cpl: Kann zum Öffnen des Systemeigenschaftenfensters verwendet werden. Enthält den Geräte-Manager, in dem Sie Hardware-Eigenschaften anzeigen können.

Systemkonfiguration

system-configuration.cmd: Die Systemkonfiguration definiert die Computerhardware, auf der Sie Start- und Startdienste konfigurieren können.

Windows-Betriebssystemeinstellungen

system-properties.cmd: Beinhaltet die Bearbeitung eines Teils der Microsoft Windows-Betriebssystemeinstellungen, einschließlich Hardware- und Konnektivitätseinstellungen.

Leistungseinstellungen

SystemPropertiesPerformance.cmd: Enthält mehrere Leistungseinstellungen für visuelle Effekte, die angepasst werden können, um das System zu beschleunigen.

Windows-Anwendungen:

world-pad

world-pad.cmd: Erweiterte Version von Notepad. Laut einem Beitrag von Microsoft erhält WordPad keine Updates mehr und wird von Windows entfernt.

Texteditor

notepad.cmd: Dieser schnelle und einfache Texteditor ist seit Jahren ein fester Bestandteil von Windows zum schnellen Anzeigen und Bearbeiten von Dokumenten.

calculator

calc.cmd: Ein leistungsstarker Rechner, der standardmäßige, wissenschaftliche Programmier- und Grafikfunktionen sowie eine Reihe von Konvertern umfasst.

charmap

charmap.cmd: Das Windows-Tool dient zum Einfügen von Sonderzeichen. Enthält die symbolischen Zeichennamen und Hexadezimalwerte.

audio-mixer

audio-mixer.cmd: Der Mixer des Windows-Systems ermöglicht Benutzern das schnelle Umschalten zwischen Audioausgängen (Kopfhörer, Lautsprecher).

Systeminformationsfensters

system-info.cmd: Durch Öffnen des Systeminformationsfensters finden Sie vollständige Informationen über das System, den Prozessor und den Speicher Ihres Computers.

Betriebssystemversion

version-chack.cmd: Eine einfache Möglichkeit, bei Bedarf die derzeit auf Ihrem Computer installierte Betriebssystemversion zu überprüfen.

Edition und Version von Windows

winver.cmd: Über die Prüffunktion können Sie im erscheinenden Fenster sehen, welche Edition und Version von Windows auf dem Gerät läuft.

Aktivierungsschlüssel

activate-windows.cmd: Option zur späteren Aktivierung von Windows, wenn Sie den Aktivierungsschlüssel nach der Installation oder während der Nutzung ändern möchten.

Ereignisprotokoll

event-viewer.cmd: Das Ereignisprotokoll ist eine chronologische Aufzeichnung von System-, Sicherheits- und Anwendungsbenachrichtigungen, die vom Windows-System gespeichert werden.

Dateimanageranwendung

file-explorer.cmd: File Explorer ist eine Dateimanageranwendung, die von Windows-Betriebssystemen zum Durchsuchen von Ordnern und Dateien verwendet wird.

Benutzernamen und Passwörter

username-password.cmd: Dies ist eine Windows-Systemsicherheitsanwendung zum Sichern und Wiederherstellen gespeicherter Benutzernamen und Passwörter.

remote-assistance

remote-assistance.cmd: Fordern Sie in Windows Remoteunterstützung an, mit der Sie Fehler auf Ihrem Computer über eine Remoteverbindung beheben können.

Bildschirmschoner:

Bubbles-screensaver

Bubbles-screensaver.cmd: Der Bubbles-Bildschirmschoner sorgt für eine angenehme Anzeige mit transparenten Blasen, die sanft auf dem Desktop schweben.

text-screensaver

text-screensaver.cmd: Mit diesem Windows-Bildschirmschoner können Sie wie das Original beliebigen Text in jeder Farbe und Schriftart auf dem Bildschirm eingeben.

Ein-/Ausschalter:

heruntergefahren

shutdown-30-second.cmd: – Warnung: Der Computer wird nach 30 Sekunden heruntergefahren. Der Vorgang kann nicht rückgängig gemacht werden. Schließen Sie alle Anwendungen, bevor Sie sie starten.

neu gestartet

restart-30-second.cmd: – Warnung: Der Computer wird nach 30 Sekunden neu gestartet. Der Vorgang kann nicht rückgängig gemacht werden. Schließen Sie alle Anwendungen, bevor Sie sie starten.

Abmeldung

logoff-30-second.cmd: – Warnung: Die Abmeldung beginnt nach 30 Sekunden. Der Vorgang kann nicht rückgängig gemacht werden. Schließen Sie alle Anwendungen, bevor Sie sie starten.

Befehl zum Herunterfahren

shutdown-restart.cmd: Befehl zum Herunterfahren, Neustarten, Abmelden und Ruhezustand in einer Datei. Nach dem Start müssen Sie das richtige auswählen.

ENDE